Logic and
Theory of
Discrete Systems

Informatik 7

Automaten, Sprachen, Komplexität

Vorlesung im Sommersemester 2017

Diese Vorlesung wird auf deutsch gehalten. Weiterführende Informationen finden Sie im L2P-Lernraum.

Art Termine/Ort Beginn Veranstalter
V2 Mo 10:15–11:45, AH II Mo, 24. April Löding
Ü1 Mo 15:15–16:00, AH III (Globalübung)
Mi  14:15–15:00, Raum 5054 (Diskussionsstunde)
Mo,   8. Mai
Mi,  26. April
Löding, Winter

Inhalt

In dieser Vorlesung wird – verankert in Beispielen aus den Anwendungen – eine Einführung in zentrale Begriffe und Sachverhalte der theoretischen Informatik gegeben. Dabei werden verschiedene Automatenmodelle, Methoden der Spezifikation formaler Sprachen sowie Fragen zur Berechenbarkeit und Berechnungskomplexität behandelt.